Jetzt läuft:

Television Days
  • Jetzt läuft:

    Television Days
  • Davor lief:

  • Um> 18:53 Uhr lief: Alice Cooper Reflected
  • Um> 18:49 Uhr lief: The Spiders Don't Blow Your Mind
  • Um> 18:41 Uhr lief: The Main Squeeze Comfortably Numb
  • Um> 18:34 Uhr lief: Pink Floyd Have A Cigar
  • Um> 18:32 Uhr lief: The Beach Boys Fun Fun Fun
  • Um> 18:27 Uhr lief: the Mamas and the Papas I Call Your Name
  • Um> 18:24 Uhr lief: Edwin Starr War
  • Um> 18:19 Uhr lief: Barrett Strong Money (That's What I Want)
  • Um> 18:15 Uhr lief: Uriah Heep Silver Sunlight

Beat-Club mit Lutz Hanker

Grüner wird's nicht Indoor Gardening: Essbares drinnen anbauen

Autor/Autorin

  • Melanie Öhlenbach

Kribbelt es bei Ihnen schon im grünen Daumen? In einem Indoor Garden lässt sich drinnen bequem Essbares anbauen und ernten – das ganze Jahr hindurch. Melanie Öhlenbach gibt Tipps.

Kräuter in Töpfen auf einer Fensterbank
Bild: Imago | McPHOTO/Diez
Kräuter in Töpfen auf einer Fensterbank

Indoor Gardening: Essbares drinnen anbauen

Kribbelt es bei Ihnen schon im grünen Daumen? In einem Indoor Garden lässt sich drinnen bequem Essbares anbauen und ernten – das ganze Jahr hindurch. Melanie Öhlenbach gibt Tipps.

Bild: Imago | McPHOTO/Diez

Was ist Indoor Gardening?

Beim Indoor Gardening wird nicht auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten gegärtnert, sondern drinnen – sei es in der Wohnung oder im Büro. Im Fokus steht Essbares: Auf der Fensterbank und im Regal wachsen also Salat und Kräuter statt Bogenhanf und Kaktus. Der Clou: Sie können das ganze Jahr über Essbares anbauen und nach kurzer Zeit ernten.

Was eignet sich für den Indoor Garden?

Keim- und Grünsprossen gehören zu den Klassikern. Aber auch schnellwachsende Blattgemüse, Kräuter und sogar Pilze gedeihen drinnen, wenn die Bedingungen stimmen.

Worauf gilt es beim Indoor Gardening zu achten?

Zu den größten Herausforderungen gehören die richtige Temperatur, ausreichend Licht und Luftfeuchtigkeit. LED-Pflanzenleuchten und Minigewächshäuser sind hilfreich, um Defizite zu auszugleichen. Kontrollieren Sie regelmäßig auf Blattläuse, Trauermücken, Spinnmilben und andere Schädlinge. Regelmäßiges Lüften trägt ebenso zur Pflanzengesundheit bei.

Buchtipps:

  • Lotta Repenning, Robert Schlossnickel: Endlich Mittagspause! Indoor-Gärtnern zwischen Mails und Meetings mit Pflücksalat, Sprossen & Co. Ulmer, 2022.
  • Carolin Engwert: Indoor-Ernte. Kosmos Verlag 2021.
  • Peter Burke: Der Salatgarten für zuhause. Löwenzahn, 2016.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Vormittag, 2. Dezember 2022, 11:05 Uhr