Jetzt läuft:

Herbert Grönemeyer Flugzeuge Im Bauch
  • Als nächstes läuft:

  • Um 12:11 Uhr läuft: The Beatles She Loves You
  • Jetzt läuft:

    Herbert Grönemeyer Flugzeuge Im Bauch
  • Davor lief:

  • Um> 12:04 Uhr lief: Gloria Gaynor Never Can Say Goodbye
  • Um> 11:56 Uhr lief: Europe The Final Countdown
  • Um> 11:53 Uhr lief: Van McCoy The Hustle
  • Um> 11:49 Uhr lief: Sarah Connor Skin On Skin
  • Um> 11:44 Uhr lief: Wham! Last Christmas
  • Um> 11:41 Uhr lief: Blondie One Way Or Another
  • Um> 11:35 Uhr lief: Milow How Love Works
  • Um> 11:31 Uhr lief: Mr. Mister Kyrie
  • Um> 11:26 Uhr lief: The Doobie Brothers Long Train Runnin'

Das Wochenende aus Bremerhaven mit Ansgar Langhorst

Rezept Kürbisquiche mit Birnenchutney

Autor

In der Marcus-Rudolph-Show geht selbiger gern seiner Leidenschaft nach – dem Essen. In der Rubrik "Rudi hat die Pfanne heiß" bekommt Marcus Tipps, Tricks und leckere Rezepte von Profiköchinnen und Köchen. Bioland Wolters Kürbis-Rezept für vier Personen begeistert diesen Herbst Marcus Rudolph.

Kürbisquiche mit Birnenchutney
Kürbisquiche mit Birnenchutney Bild: Dirk Wolters

Zutaten Kürbisquiche

  • 205g Weizenmehl Typ 405.
  • 5g Trockenhefe (oder 11 g frische Hefe).
  • 125ml lauwarmes Wasser.
  • 25ml Raps-/ oder Sonnenblumenöl.
  • Je 1 TL Salz und Zucker.
  • 300g Sauerrahm.
  • Salz und Pfeffer.
  • 500g Kürbis geputzt (z.B. Butternut).
  • Salz, Zucker, Zimt.

Zutaten Birnenchutney

  • 4 EL Zucker (am besten Rohrohrzucker).
  • 1 halbe Zwiebel fein gewürfelt.
  • 2 Birnen geschält und entkernt.
  • 2 EL Weißweinessig.
  • 100ml Federweißer oder Weißwein.
  • Salz, Cayennepfeffer, Ingwer.
  • Kürbiskerne grob gehackt.

Zubereitung

Mehl, Hefe, Öl, Salz, Zucker und lauwarmes Wasser in einer Schüssel zu einem geschmeidigen Teig kneten. An einem warmen Ort eine Stunde gehen lassen.

Kürbis grob raspeln, mit Zucker, Salz und Zimt bestreuen, eine halbe Stunde stehen lassen.

Für das Chutney die Birnen sehr fein würfeln.

Einen Topf erhitzen und den Zucker goldbraun karamellisieren lassen, die Zwiebelwürfel und Birnenwürfel zugeben, mit Essig und Federweißer ablöschen und abgedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Cayennepfeffer (oder frischer Chili) und frisch geriebenen Ingwer abschmecken. Dicklich einkochen lassen, dann kaltstellen.

Kürbis in ein Sieb geben und gut ausdrücken.

Sauerrahm mit Salz und Pfeffer anrühren.

Hefeteig in 8 gleiche Stücke teilen und in kleine Quiche Formen flach hineindrücken.

Mit Sauerrahm gleichmäßig bestreichen und mit Kürbisraspeln belegen. Mit den gehackten Kürbiskernen bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 15 Minuten backen.

Kürbisquiche mit dem Chutney in einem Schälchen anrichten. Zusammen mit einem bunten Salatteller servieren.

Das Bioland Hofrestaurant wünscht guten Appetit!

Dieses Thema im Programm: Marcus-Rudolph-Show, 24. September 2022, 10 bis 13 Uhr