Jetzt läuft:

George Kranz Din Daa Daa (Trommeltanz)
  • Jetzt läuft:

    George Kranz Din Daa Daa (Trommeltanz)
  • Davor lief:

  • Um> 19:51 Uhr lief: Bon Jovi Bed Of Roses
  • Um> 19:47 Uhr lief: Joan Baez Wozu Sind Kriege Da
  • Um> 19:42 Uhr lief: Paul McCartney It's So Easy
  • Um> 19:39 Uhr lief: The Smiths Still Ill
  • Um> 19:35 Uhr lief: Jackie DeShannon What The World Needs Now Is Love
  • Um> 19:31 Uhr lief: The Romantics Talking In Your Sleep
  • Um> 19:26 Uhr lief: Air Supply All Out Of Love
  • Um> 19:23 Uhr lief: The Highwaymen (Ghost) Riders In Ihe Sky
  • Um> 19:17 Uhr lief: Saga No Stranger (Chapter Viii)

Grüße und Musik mit Katharina Mild

Moderator Rudy Schönborn

Rudy Schönborn
Bild: Radio Bremen | Josphine Gotzes
Bei Bremen Eins kennt man mich als …
... den Moderator, der reinrotiert wird, wenn die erste Elf einfach mal 'ne Pause braucht. Bremen Eins spielt Champions League, im Pokal und natürlich auch in der Liga: Jeden Tag gibt die Mannschaft Vollgas, will immer gewinnen, ist immer vorne mit dabei. Und ich freu mich jedes Mal, wenn der Trainer sagt: Rudy, zeig der Welt, dass Du besser bist als Messi (im Radio);-) Und ich mich als Teil des Teams hören lassen darf!
Bei diesem Song muss ich immer mitsingen:
Fury in the Slaughterhouse mit "Time To Wonder". Und jedes Mal habe ich Angst, dass ich vergessen habe, das Mikrofon runterzuziehen.
Mein bester Trick:
Ich kann aus einem DIN A4-Blatt erst ein Schiffchen bauen. Dann eine Geschichte dazu erzählen und habe am Ende ein Papier-T-Shirt in der Hand. Whoop, whoop!
Cover: Fury in the Slaughterhouse: Farewell & Goodbye Tour 2008
Fury in the Slaughterhouse: "Farewell & Goodbye"-Tour 2008 – das größte Album für Rudy Schönborn. Bild: Warner Music
Gehört für mich zu einem perfekten Abend:
Gerne darf der Abend damit losgehen, in der Küche zu stehen und für die illustre Runde zu kochen. Italienisch am liebsten. Mit Vino. Pasta. Bistecca. Pesto. Pomodori. Dazu der passende musikalische Hintergrund: Paolo Conte … Und ganz kurz darf sich dann sogar Eros Ramazotti mal hören lassen. :-) 
Diese historische Person würde ich gern treffen:
Ernest Hemingway. Und nicht irgendwo, sondern in seiner Stammbar auf Kuba. Im "El Floridita" in Habanas. Ich hätte große Lust, mit ihm zu plaudern. Anzustoßen. Und die Stimmung, das Flair und die Kultur des damaligen Kubas aufzusaugen. 

Wie gut kennen Sie Rudy Schönborn?

Frage 1 von 3: Pommes isst Rudy mit ...