Jetzt läuft:

Leonard Cohen Suzanne
  • Als nächstes läuft:

  • Um 20:20 Uhr läuft: Melissa Etheridge I'm No Angel Myself
  • Jetzt läuft:

    Leonard Cohen Suzanne
  • Davor lief:

  • Um> 20:12 Uhr lief: Moon Martin Bad News
  • Um> 20:09 Uhr lief: Smokie Needles And Pins
  • Um> 20:05 Uhr lief: Whitney Houston I Wanna Dance With Somebody
  • Um> 19:56 Uhr lief: George Kranz Din Daa Daa (Trommeltanz)
  • Um> 19:51 Uhr lief: Bon Jovi Bed Of Roses
  • Um> 19:47 Uhr lief: Joan Baez Wozu Sind Kriege Da
  • Um> 19:42 Uhr lief: Paul McCartney It's So Easy
  • Um> 19:39 Uhr lief: The Smiths Still Ill
  • Um> 19:35 Uhr lief: Jackie DeShannon What The World Needs Now Is Love

Der Abend mit Norbert Kuntze

Die größten Alben aller Zeiten "Christmas" – diese Lieder dürfen Weihnachten nicht fehlen

Autor

Morgen kommt der Weihnachtsmann – und der hört bestimmt auch Michael Bublé. So wie Millionen andere Menschen. Sein Album "Christmas" ist einfach das Weihnachts-Album überhaupt. Gut 16 Millionen Mal wurde es bislang verkauft – dazu kommen Milliarden von Streams.

Das Albumcover von Michael Bublés Album: "Christmas"
Bild: Reprise

Darum ist "Christmas" eines der größten Alben aller Zeiten

Wer seinen Namen googelt, bekommt das Attribut "Samtstimme" angezeigt. Samt - wer hört eine solche Stimme zu Weihnachten nicht gerne im heimeligen Wohnzimmer? Gut, es gibt natürlich die Hardcore-Hörer: Die, die lieber "Mistress for Christmas" von AC/DC auflegen. Und die, die doch lieber zu Helene Fischer greifen.

Aber Michael Bublé scheint mir der Künstler zu sein, auf den sich die unterschiedlichsten Weihnachts-Fans am ehesten einigen können: Ob Opa oder Teenie, ob beim Basteln oder beim Backen: Der Kanadier bringt alle in die richtige Stimmung – und er bedient eben auch alle: "Silent Night" oder "Ave Maria" für die, die es eher getragen mögen. "Jingle Bells" und "Holly Jolly Christmas" für die, die es lieber peppiger haben möchten. Weihnachten ist eben mal besinnlich und mal fröhlich.

Die Verschleißerscheinungen seiner Christmas-Collection sind einfach nicht so groß wie bei Chris Rea oder José Feliciano. Liegt sicher auch daran, dass Bublé den Swing hat. Da lädt selbst der alte Bing Crosby-Klassiker "White Christmas" zum Mitschnippen ein. Übrigens ein wunderbares Duett mit der Country-Sängerin Shania Twain. Das alles ist natürlich perfekt produziert und arrangiert. Wie aus einem Guss – ist ja schließlich Weihnachten.

Gut zu wissen

Michael Bublé sitzt auf einem Hocker auf einer Bühne und singt
Bild: Imago | Everett Collection

Bremen Eins-Moderatorin Sabine Szimanski hat Michael Bublé vor zwei Jahren auf einem Konzert in Hannover erlebt. Warum sie auch heute noch von dem Sänger so begeistert ist, schildert sie hier:

Michael Bublé ist ein echter Entertainer. Die ganze Zeit hielt er den Kontakt zu uns Zuschauern. Er hatte immer einen Scherz auf den Lippen und unterhielt uns mit Anekdoten aus seinem Leben. Zu Beginn des Konzertes erzählte Bublé, dass er die deutsche Bratwurst so liebt - und dazu hatte er auch gleich eine Geschichte parat. Denn er hatte vor dem Konzert noch eine Wurst gegessen - und sich dabei nett mit der Standbetreiberin unterhalten. So nett, dass er sie spontan für den Abend in die Show einlud. Sie freute sich total. Ihr Mann, der auch am Tresen stand, hatte das alles nur halb mitbekommen. Michael Bublé hörte noch beim Weggehen, wie die Frau ihrem Mann sagte: "Stell dir vor, wir dürfen heute abend ins Michael Bublé-Konzert"! Und der Mann: "Was? Das ist der Bublé???" Der Bublé fand das super-lustig und und begrüßte das Ehepaar beim Konzert persönlich. Gegen Ende sprach er noch einmal das gesamte Publikum an: "Ich sehe einige Menschen, die sich gar nicht bewegen... nun, wenn das zu Ihrer religiösen Überzeugung gehört, dass man nicht tanzen darf, dann will ich das natürlich nicht infrage stellen... das verdient großen Respekt... aber ansonsten: Macht mit, Leute!"

Die Songs

TitelDauer
It's Beginning To Look A Lot Like Christmas3:26
Santa Claus Is Coming To Town2:51
Jingle Bells feat. The Puppini Sisters2:39
White Christmas (Duet With Shania Twain)3:36
All I Want For Christmas Is You2:51
Holly Jolly Christmas1:59
Santa Baby3:51
Have Yourself A Merry Little Christmas3:50
Christmas (Baby Please Come Home)3:07
Silent Night3:47
Blue Christmas3:41
Cold December Night3:18
I'll Be Home For Christmas4:24
Ave Maria4:00
Mis Deseos/Feliz Navidad (Duet With Thalia)4:24
The Christmas Song4:18
Winter Wonderland (Bonus Track)2:29
Frosty The Snowman feat. The Puppini Sisters (Bonus Track)2:40
Silver Bells feat. Naturally 7 (Bonus Track)3:07
Michael's Christmas Greeting (Hidden Track)0:04

Michael Bublé: Christmas
Reprise
VÖ: 23. November 2012

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Vormittag, 23. Dezember 2021, 11:45 Uhr