Bremen Eins präsentiert Körperwelten – Am Puls der Zeit

Die Körperwelten sorgten bereits 2010 bei den Besucherinnen und Besuchern in Bremen für Begeisterung. Nun kommt die weltweit erfolgreichste Anatomieschau mit einem neuen Thema zurück.

Plastizierter Mensch von Körperwelten
Bild: Gunther von Hagens‘ KÖRPERWELTEN, Institut für Plastination, Heidelberg, www.koerperwelten.de | Dirk Laessig

In "Körperwelten – Am Puls der Zeit" zeigt die Ausstellungsmacherin Dr. Angelina Whalley den menschlichen Körper in vielen Facetten und veranschaulicht seine Verwundbarkeit, aber auch sein Potenzial angesichts der Herausforderungen, die er im 21. Jahrhundert zu bewältigen hat. Über Erläuterungen zur Ernährung, Bewegung oder Stärkung des Immunsystems hinaus zeigt sie in der Ausstellung, wie ein gesundes und langes Leben in der heutigen Zeit gelingen kann. Körperwelten ist eine Ausstellung, die den Blick auf uns selbst und unsere Lebensweise nachhaltig verändert. Mehr als 55 Millionen Menschen rund um den Globus haben sich bereits auf diese Selbstentdeckungsreise durch den menschlichen Körper begeben.

Die in der Ausstellung gezeigten Plastinate stammen aus dem Körperspende-Programm des Instituts für Plastination in Heidelberg, in dem mittlerweile mehr als 21.000 Personen registriert sind.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, 15. April 2024, 6 Uhr

Bremen Eins Livestream & aktuelle Sendung.

Die Nacht

Die Nacht

Jetzt läuft:

Michael Bublé Haven't Met You Yet
  • Jetzt läuft:

    Michael Bublé Haven't Met You Yet