Der Stichtag – Die Chronik der ARD 17. April 1949: Gründung der "Gemeinschaft von Taizé"

 Mehrere Brüder der Gemeinschaft in Taizé auf dem Weg zur Meditation. Foto von 1962

17. April 1949: Gründung der "Gemeinschaft von Taizé"

Heute vor 75 Jahren entstand mit dem Eid der ersten sieben Brüder der weltweit erste ökumenische Männerorden, die "Gemeinschaft von Taizé".

Bild: dpa | akg-images / Paul Almasy

Autor/Autorin

  • Peter Meier-Hüsing

Bremen Eins Livestream & aktuelle Sendung.

Der Abend mit Norbert Kuntze

Der Abend
Der Abend
  • Der Abend