Jetzt läuft:

Johannes Oerding Plan A
  • Jetzt läuft:

    Johannes Oerding Plan A
  • Davor lief:

  • Um> 23:50 Uhr lief: Nik Kershaw Wouldn't It Be Good
  • Um> 23:45 Uhr lief: Bruce Springsteen 4Th Of July, Asbury Park (Sandy)
  • Um> 23:39 Uhr lief: Michael Bublé It's A Beautiful Day
  • Um> 23:35 Uhr lief: Gazebo I Like Chopin
  • Um> 23:26 Uhr lief: Laid Back Bakerman
  • Um> 23:24 Uhr lief: Del Amitri Roll To Me
  • Um> 23:18 Uhr lief: Rod Stewart Sailing
  • Um> 23:14 Uhr lief: Carly Simon The Stuff That Dreams Are Made Of
  • Um> 23:08 Uhr lief: Aloe Blacc I Need A Dollar

Nachtprogramm

Rezept Nutria-Rouladen

Autor

In der Marcus-Rudolph-Show geht selbiger gern seiner Leidenschaft nach – dem Essen. In der Rubrik "Rudi hat die Pfanne heiß" bekommt Marcus Tipps, Tricks und leckere Rezepte von Profiköchinnen und Köchen. Da die eingewanderten Biberratten Nutria unsere Deiche schädigen, müssen sie im Zaum gehalten werde. Wie der Nager uns schmeckt, weiß Profiköchin Katja Behrens.

Nutria-Rouladen mit Rotkohl und Kartoffelstampf
Nutria-Rouladen mit Rotkohl und Kartoffelstampf Bild: Katja Behrens

Zutaten Nutria-Rouladen

  • 4 Bauchstücke.
  • je 1 Scheibe Fetter Speck.
  • 1/4 Gewürzgurke.
  • Zum Ablöschen - 250ml Rotwein.
  • Ca. 1 Liter Brühe .
  • Einen Zweig Thymian.

Beilagen: Apfelrotkohl und Kartoffel-Röstzwiebelkartoffelstampf

Zubereitung

Katja Behrens macht die Rouladen aus dem Bauchstück des Nutria. Dieses variiert ja nach Größe des Tieres. Dann füllt sie die Rouladen ganz klassisch, mit Senf, fettem Speck, Gewürzgurke, Salz und Pfeffer. Geheimtipp von ihrem Vater, immer extra scharfen Senf verwenden, ist besser für den Geschmack.

Dann rollt sie die Rouladen ganz stramm auf und bindet sie mit Band zu, damit sie nicht auseinander fallen. Dann geht es schon ans Anbraten. "Ich nehme gern eine Pfanne, diese muss aber hoch genug sein, für das spätere Schmoren", sagt Behrens. Von allen Seiten gut anbraten, damit sie Röststoffe ausbilden, diese brauchen wir für den Geschmack.

Dann löscht sie das erste mal ab, mit Rotwein. Wenn dieser einreduziert ist, löscht sie mehrmals mit Nutria-Brühe ab. Diese kochen Sie vorher aus den Knochen, wenn diese nicht zur Hand ist, kann man aber auch Gemüsebrühe nehmen.

Zum Schluss, holen Sie die Rouladen aus der Pfanne, lösen das Band und stellen die Rouladen warm. Jetzt muss wird nur noch die Soße abgeschmeckt, mit Salz, Pfeffer und Kräutern.

Katja Behrens vom Gasthaus Dammsiel wünscht guten Appetit!

Dieses Thema im Programm: Marcus-Rudolph-Show, 24. September 2022, 10 bis 13 Uhr