Jetzt läuft:

10cc Dreadlock Holiday
  • Jetzt läuft:

    10cc Dreadlock Holiday
  • Davor lief:

  • Um> 23:51 Uhr lief: Billy Joel Uptown Girl
  • Um> 23:47 Uhr lief: Katie Melua Your Longing Is Gone
  • Um> 23:44 Uhr lief: Los Bravos Black Is Black
  • Um> 23:39 Uhr lief: Achim Reichel Der Spieler
  • Um> 23:34 Uhr lief: Whitney Houston I Will Always Love You
  • Um> 23:30 Uhr lief: Slade Far Far Away
  • Um> 23:26 Uhr lief: Michael Patrick Kelly Roundabouts
  • Um> 23:19 Uhr lief: José Feliciano Loving Her Was Easier
  • Um> 23:16 Uhr lief: Madonna Like A Virgin

Nachtprogramm

Grüner wird's nicht Tomaten richtig pflegen

Autoren

  • Melanie Öhlenbach

Tomaten aus dem Garten oder vom Balkon – das möchten viele nicht missen. Doch wie gelingt eine reiche Ernte? Melanie Öhlenbach gibt Tipps zum Tomatenanbau.

Tomatenzucht von Ansgar Langhorst unter Anleitung von Melanie Öhlenbach.
Tomatenzucht von Ansgar Langhorst unter Anleitung von Melanie Öhlenbach. Bild: Radio Bremen | Ansgar Langhorst

Grüner wird's nicht: Tomaten richtig pflegen

Tomaten aus dem Garten oder vom Balkon – das möchten viele nicht missen. Doch wie gelingt eine reiche Ernte? Melanie Öhlenbach gibt Tipps zum Tomatenanbau.

Kleine Sprossen auf einem Brotbrett (Symbolbild)
Bild: Imago | agefotostock/Madeleine Steinbach
Bild: Imago | agefotostock/Madeleine Steinbach

Welcher Standort ist für Tomaten ideal?

Tomaten brauchen einen möglichst warmen, sonnigen und durchaus luftigen Standort – und ein Dach über dem Kopf. Abgesehen von Wildtomaten und einigen Freilandsorten, mögen die meisten keine nassen Blätter: Zu viel Feuchtigkeit kann Pilzkrankheiten fördern.

Muss ich Tomaten düngen?

Tomaten gehören zu den Starkzehrern und müssen in der Regel im Lauf des Sommers zusätzlich gedüngt werden – vor allem wenn sie im Kübel wachsen. Dafür können Sie unter anderem organischen Flüssigdünger wie stark verdünnte Brennnesseljauche verwenden. Aber: nur nach Bedarf und immer in Maßen.

Wie geize ich Tomaten aus?

Je nach Sorte werden Tomaten nur an einem Haupttrieb gezogen. Die übrigen Triebe zwischen Haupttrieb und Blatt werden ausgegeizt, also möglichst früh entfernt. Gesunde Triebe können Sie zum Mulchen verwenden – oder in Wasser wurzeln lassen.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Vormittag, 04. Juni 2021, 11:05 Uhr