Jetzt läuft:

Simply Red Something Got Me Started
  • Jetzt läuft:

    Simply Red Something Got Me Started
  • Davor lief:

  • Um> 23:51 Uhr lief: Jennifer Rush The Power Of Love
  • Um> 23:48 Uhr lief: The Small Faces Lazy Sunday
  • Um> 23:44 Uhr lief: Bruno Mars Marry You
  • Um> 23:40 Uhr lief: Agnetha Fältskog Wrap Your Arms Around Me
  • Um> 23:35 Uhr lief: Steve Miller Band The Joker
  • Um> 23:30 Uhr lief: Paul Young Come Back And Stay
  • Um> 23:25 Uhr lief: Emma Bunton What Took You So Long?
  • Um> 23:21 Uhr lief: Pink Floyd Hey You
  • Um> 23:17 Uhr lief: Kate Bush Babooshka

Nachtprogramm

Grüner wird's nicht Radieschen für Garten, Balkon und Fensterbank

Autoren

  • Melanie Öhlenbach

Radieschen wachsen schnell, sind vielseitig und lecker. Melanie Öhlenbach gibt Tipps für den Anbau im Garten, auf dem Balkon und auf der Fensterbank.

Eine Hand hält Radieschen in der Hand. Im Hintergrund sieht man weitere Pflanzen in einem Beet.
Bild: Imago | Countrypixel

Grüner wird's nicht: Radieschen für Garten, Balkon und Fensterbank

Radieschen wachsen schnell, sind vielseitig und lecker. Melanie Öhlenbach gibt Tipps für den Anbau im Garten, auf dem Balkon und auf der Fensterbank.

Audio vom 16. April 2021
Eine Hand hält Radieschen in der Hand. Im Hintergrund sieht man weitere Pflanzen in einem Beet.
Bild: Imago | Countrypixel

Warum sind Radieschen ein tolles Gemüse für Gartenneulinge?

Radieschen lassen sich das ganze Jahr hindurch anbauen: im Gartenbeet, im Balkonkasten und sogar drinnen auf der Fensterbank. Die Pflanze wächst schnell und ist – wenn Bio-Qualität – nahezu komplett verzehrbar. Zudem ist die Sortenauswahl recht groß. Neben den runden roten Klassikern gibt es zum Beispiel noch gelbe, violette, weiße und pinkfarbene Sorten.

Worauf muss ich bei der Pflege achten?

Viele ärgern sich, wenn Radieschen bei ihnen nicht gelingen wollen: Mal sind sie zu scharf, mal holzig – und manchmal wollen sie gar keine Knolle bilden, sondern gehen gleich in Blüte! Die Ursachen dafür können unterschiedlich sein: von einer zu tiefen Aussaat über den falschen Standort bis hin zu einer nachlässigen Pflege.

Wie kann ich Radieschen in der Küche verwenden?

Radieschen in Bio-Qualität können Sie tatsächlich in fast jedem Stadium essen. Die Sämlinge als Grünsprossen, die Knolle natürlich und das Grün. Auch die Blüten und die jungen, grünen Samenschoten gelten als essbar.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Vormittag, 16. April 2021, 11:05 Uhr