Jetzt läuft:

Simply Red Something Got Me Started
  • Jetzt läuft:

    Simply Red Something Got Me Started
  • Davor lief:

  • Um> 23:51 Uhr lief: Jennifer Rush The Power Of Love
  • Um> 23:48 Uhr lief: The Small Faces Lazy Sunday
  • Um> 23:44 Uhr lief: Bruno Mars Marry You
  • Um> 23:40 Uhr lief: Agnetha Fältskog Wrap Your Arms Around Me
  • Um> 23:35 Uhr lief: Steve Miller Band The Joker
  • Um> 23:30 Uhr lief: Paul Young Come Back And Stay
  • Um> 23:25 Uhr lief: Emma Bunton What Took You So Long?
  • Um> 23:21 Uhr lief: Pink Floyd Hey You
  • Um> 23:17 Uhr lief: Kate Bush Babooshka

Nachtprogramm

Grüner wird's nicht Diese Pflanzenerde sollten Sie für Balkon und Garten nutzen

Autoren

  • Melanie Öhlenbach

Gartenboden und Blumenerde sind die Basis für Pflanzenwachstum. Melanie Öhlenbach gibt Tipps für einen gesunden Boden und für den Kauf von Pflanzenerde.

Eine Hand hält Pflanzenerde
Bild: Imago | Westend61

Grüner wird's nicht: Gesunder Boden und gute Pflanzenerde

Gartenboden und Blumenerde sind die Basis für Pflanzenwachstum. Melanie Öhlenbach gibt Tipps für einen gesunden Boden und für den Kauf von Pflanzenerde.

Audio vom 30. April 2021
Eine Hand hält Pflanzenerde
Bild: Imago | Westend61

Woran erkenne ich, was für einen Boden ich im Garten habe?

Einfach mal eine Handvoll nehmen und zusammendrücken. Je nachdem, wie viel Sand, Ton, Lehm und Schluff der Boden enthält, bleibt die Erde mehr oder weniger an den Fingern kleben. Ein weiteres Merkmal: Zeigerpflanzen. Löwenzahn wächst auf nährstoffreichem Boden. Moos und Ackerschachtelhalm können auf verdichteten Boden hinweisen. Aufschluss über die Bodenzusammensetzung und -qualität bietet eine Bodenuntersuchung im Labor.

Wie halte ich Gartenboden gesund?

Ein gesunder Boden ist ein lebendiger Boden. Und damit möglichst viele unterschiedliche Organismen im Boden leben, gilt es, ihn organisch zu düngen, kein Gift einzusetzen und die Oberfläche grundsätzlich zu bedecken – zum Beispiel durch eine dichte Bepflanzung oder Mulchen.

Worauf muss ich beim Kauf von Blumenerde achten?

Beim Kauf von Pflanzenerde unbedingt auf Kennzeichnung „torffrei“ achten – auch bei „Bio“-Erde: Umweltschutzorganisationen zufolge werden für die Gewinnung von Torf wertvolle und seltene Lebensräume zerstört. Und: Der Abbau setzt Unmengen an Kohlendioxid frei, was die Klimaerwärmung vorantreibt.

Einen Einkaufsführer mit Substraten ohne Torf und Kokosfasern hat der BUND hier zusammengestellt.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Vormittag, 30. April 2021, 11:05 Uhr