Jetzt läuft:

Texas Lightning No No Never
  • Jetzt läuft:

    Texas Lightning No No Never
  • Davor lief:

  • Um> 07:53 Uhr lief: Moti Special Cold Days, Hot Nights
  • Um> 07:50 Uhr lief: Prince Purple Rain
  • Um> 07:45 Uhr lief: Michael Patrick Kelly Roundabouts
  • Um> 07:37 Uhr lief: M Pop Music (Pop Muzik)
  • Um> 07:33 Uhr lief: Bruce Springsteen Dancing In The Dark
  • Um> 07:26 Uhr lief: The Rubettes Sugar Baby Love
  • Um> 07:23 Uhr lief: Heinz Rudolf Kunze Dein Ist Mein Ganzes Herz
  • Um> 07:20 Uhr lief: Creedence Clearwater Revival Proud Mary
  • Um> 07:13 Uhr lief: Rea Garvey Wild Love

Der Morgen mit Britta Uphoff

Grüner wird's nicht Natürlicher Osterschmuck

Autoren

  • Melanie Öhlenbach

Zu Ostern dürfen farbenfrohe Eier nicht fehlen. Melanie Öhlenbach verrät, mit welchen Pflanzen Sie bunte Ergebnisse erzielen, und gibt Deko-Tipps mit natürlichen Materialien.

Ein Osterstrauß vor blauem Himmel
Bild: Imago | Westend61

Grüner wird's nicht: Natürlicher Osterschmuck

Zu Ostern dürfen farbenfrohe Eier nicht fehlen. Melanie Öhlenbach verrät, mit welchen Pflanzen Sie bunte Ergebnisse erzielen, und gibt Deko-Tipps mit natürlichen Materialien.

Audio vom 26. März 2021
Ein Osterstrauß vor blauem Himmel
Bild: Imago | Westend61

Mit welchen Pflanzen kann ich Eier färben?

Grundsätzlich eignen sich alle ungiftigen Pflanzen, die viele Farbstoffe beinhalten. Dazu gehören zum Beispiel Brennnessel, Spinat, Möhren, Zwiebeln, Rote Bete und Rotkohl. Auch einige Gewürze wie Kurkuma sowie Blüten von Hibiskus und Malve haben eine färbende Wirkung.

Wie färbe ich die Eier damit?

Für den Farbsud werden zunächst die Pflanzenteile in Wasser ausgekocht, abgeseihert und abgekühlt. Kochen Sie die Eier separat hart und reiben Sie sie mit Essigwasser ab – so nimmt die Schale die Farbe besser an. Die Eier in den abgekühlten Farbsud legen. Je länger sie im bunten Bad bleiben, desto intensiver ist das Ergebnis.

Abgesehen vom Osterei: Welche natürlichen Osterschmuck gibt es noch?

Ein Klassiker: Je nach Region werden an Gründonnerstag Zweige von Birke, Hasel, Weide oder Forsythie für einen Osterstrauß geschnitten. Die Zweige sind ein Symbol für die Wiederauferstehung: Sie treiben zu Ostern aus.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Vormittag, 26. März 2021, 11:05 Uhr