Jetzt läuft:

Elton John Sacrifice
  • Als nächstes läuft:

  • Um 14:56 Uhr läuft: Lipps Inc. Funkytown
  • Jetzt läuft:

    Elton John Sacrifice
  • Davor lief:

  • Um> 14:46 Uhr lief: Supertramp It's Raining Again
  • Um> 14:42 Uhr lief: Lukas Graham 7 Years
  • Um> 14:35 Uhr lief: Bruce Springsteen Brilliant Disguise
  • Um> 14:31 Uhr lief: Steppenwolf Born To Be Wild
  • Um> 14:25 Uhr lief: Whitney Houston I Will Always Love You
  • Um> 14:21 Uhr lief: Leo Sayer One Man Band
  • Um> 14:18 Uhr lief: DÖF Codo
  • Um> 14:15 Uhr lief: Lost Frequencies Are You With Me
  • Um> 14:08 Uhr lief: The Who Behind Blue Eyes

Der Nachmittag mit Norbert Kuntze

Grüner wird's nicht Kartoffeln anbauen im Garten und auf dem Balkon

Autoren

  • Melanie Öhlenbach

Wer Kartoffeln im Garten, Hochbeet oder Kübel pflanzt, kann eine große Sortenvielfalt genießen. Melanie Öhlenbach gibt Tipps zum Anbau der bunten Knollen.

Kartoffeln anbauen im Garten und auf dem Balkon

Wer Kartoffeln im Garten, Hochbeet oder Kübel pflanzt, kann eine große Sortenvielfalt genießen. Melanie Öhlenbach gibt Tipps zum Anbau der bunten Knollen.

Audio vom 3. Mai 2021
Ein Gartenhandschuh auf dem Kartoffeln liegen
Bild: Imago | Martin Bäuml Fotodesign

Warum sollte ich Kartoffeln anbauen?

Wegen der Sortenvielfalt. Kartoffeln unterschieden sich nicht nur in Erntezeitpunkt und Kocheigenschaft, sondern auch in Aroma, Form und Färbung. So gibt es rosa, blau-violette und tiefgelbe Sorten, die es im Handel selten zu kaufen gibt.

Wie pflanze ich Kartoffeln im Garten?

Je nach Region und Sorte werden Kartoffeln im April und im Mai gelegt, wenn sich der Boden erwärmt hat. Der Wonnemonat gilt dabei als ideal: „Legst du mich im April, komm ich, wann ich will. Legst du mich im Mai, komm ich glei‘“, heißt es. Tipp: Die Knollen vier Wochen vor der Pflanzung vorkeimen. So haben die Pflanzen einen Wachstumsvorsprung.

Wie pflege ich Kartoffeln?

Kartoffeln sind recht pflegeleicht. Sie brauchen jedoch ausreichend Nährstoffe, Wärme, Licht und Wasser. Außerdem wird empfohlen, den Boden regelmäßig zu hacken und die Pflanzen dabei anzuhäufeln, sobald sie etwa Handhoch sind. Das gibt ihnen mehr Standfestigkeit und bringt eine reiche Ernte.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Vormittag, 07. Mai 2021, 11:05 Uhr