Jetzt läuft:

Simply Red Something Got Me Started
  • Jetzt läuft:

    Simply Red Something Got Me Started
  • Davor lief:

  • Um> 23:51 Uhr lief: Jennifer Rush The Power Of Love
  • Um> 23:48 Uhr lief: The Small Faces Lazy Sunday
  • Um> 23:44 Uhr lief: Bruno Mars Marry You
  • Um> 23:40 Uhr lief: Agnetha Fältskog Wrap Your Arms Around Me
  • Um> 23:35 Uhr lief: Steve Miller Band The Joker
  • Um> 23:30 Uhr lief: Paul Young Come Back And Stay
  • Um> 23:25 Uhr lief: Emma Bunton What Took You So Long?
  • Um> 23:21 Uhr lief: Pink Floyd Hey You
  • Um> 23:17 Uhr lief: Kate Bush Babooshka

Nachtprogramm

Grüner wird's nicht Gärtnern ohne Garten

Autoren

  • Melanie Öhlenbach

Wer gärtnern will, braucht nicht unbedingt einen eigenen Garten. Melanie Öhlenbach gibt Tipps, wie Sie Ihr grünes Glück finden können – auch mitten in der Stadt.

Drei Pazellen mit Garten eines Kleingartenvereins in Bremen.
Bild: Imago | blickwinkel

Grüner wird's nicht: Gärtnern ohne Garten

Wer gärtnern will, braucht nicht unbedingt einen eigenen Garten. Melanie Öhlenbach gibt Tipps, wie Sie Ihr grünes Glück finden können – auch mitten in der Stadt.

Audio vom 23. April 2021
Drei Pazellen mit Garten eines Kleingartenvereins in Bremen.
Bild: Imago | blickwinkel

Ein Vorgarten, eine Fläche hinterm Haus oder eine Parzelle sind nicht mehr die einzigen Orte, an denen Gemüse gezogen, Obst geerntet und im Grünen entspannt werden kann. Wo wird noch gegärtnert?

Gerade in den Städten hat sich einiges getan: Da gibt es urbane Gärten, in denen in Kisten und Hochbeeten aus Paletten gegärtnert wird, Gemeinschaftsgärten, bei denen sich jede:r um ein kleines Beet kümmert. Es gibt Mini-Gärten auf Balkonen, Dachterrassen und in Hinterhöfen, in Wohnheimen von Studierenden, Schulen, Kindergärten und sozialen Einrichtungen.

Welche Möglichkeiten zum gemeinschaftlichen Gärtnern gibt es in Bremen?

Neben den Kleingartenvereinen in Bremen gibt es eine Reihe freier Initiativen in den Stadtteilen. Eine Übersicht bietet diese Website.

Was, wenn ich mich keiner Initiative anschließen möchte?

Dann können Sie auf Ihrem Balkon, der Dachterrasse oder dem Hinterhof gärtnern - oder im Wohnzimmer und der Küche: Einfach die exotischen Zimmerpflanzen durch schnell wachsendes, essbares Grün austauschen!

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Vormittag, 23. April 2021, 11:05 Uhr