Jetzt läuft:

Michael Patrick Kelly Roundabouts
  • Als nächstes läuft:

  • Um 07:48 Uhr läuft: Prince Purple Rain
  • Jetzt läuft:

    Michael Patrick Kelly Roundabouts
  • Davor lief:

  • Um> 07:37 Uhr lief: M Pop Music (Pop Muzik)
  • Um> 07:33 Uhr lief: Bruce Springsteen Dancing In The Dark
  • Um> 07:26 Uhr lief: The Rubettes Sugar Baby Love
  • Um> 07:23 Uhr lief: Heinz Rudolf Kunze Dein Ist Mein Ganzes Herz
  • Um> 07:20 Uhr lief: Creedence Clearwater Revival Proud Mary
  • Um> 07:13 Uhr lief: Rea Garvey Wild Love
  • Um> 07:10 Uhr lief: Taylor Dayne Tell It To My Heart
  • Um> 06:57 Uhr lief: Barry White Let The Music Play
  • Um> 06:54 Uhr lief: Sunrise Avenue Hollywood Hills

Der Morgen mit Britta Uphoff

Grüner wird's nicht Frühlingsblüher für Balkon und Garten

Autoren

  • Melanie Öhlenbach

Schneeglöckchen, Krokus, Hornveilchen: Mit dem Frühling kehrt die Farbe zurück auf den Balkon und in den Garten. Melanie Öhlenbach erklärt, warum früh blühende Pflanzen mehr können sollten als schön auszusehen.

Lila Krokusse auf grünem Rasen
Bild: Imago | MiS

Warum sind die Frühblüher so wichtig?

Frühblüher liefern Wildbienen erste Nahrung. Einige Hummel- und Wildbienenarten sind schon ab Februar auf Futtersuche. Sie brauchen Pollen und Nektar, um die aufgezehrten Reserven aufzufüllen. Finden sie nicht genug, sterben sie – und mit ihnen auch potenziell weitere Generationen.

Welche Blüten bieten Insekten Nahrung?

Zu den Klassikern im Garten und auf dem Balkon gehören Schneeglöckchen, Winterling, Krokus, Traubenhyazinthe, Märzenbecher und Blaustern. Bei den Stauden erblühen Christ- und Lenzrose, das Echte Lungenkraut, Schlüsselblumen, Küchenschelle und Duft-Veilchen früh im Jahr. Enorm wichtig für die Bienen sind heimische Gehölze wie Hasel, Kornelkirsche, Schlehe, Weißdorn und Weiden.

Gibt es auch Pflanzen, die den Bienen nichts nützen?

Ja, leider. Eine schöne Blüte hält noch lange keinen Nektar und Pollen für die Bienen bereit. Zu den Nieten gehören zum Beispiel die Forsythie und auch die meisten Tulpen. Grundsätzlich sind Wildsorten und möglichst unverzüchtete Pflanzen in Bio-Qualität eine gute Wahl. Mein Tipp: vor dem Kauf nachfragen und beobachten, ob eine Pflanze von Insekten umschwärmt wird.

Kann ich jetzt noch bienenfreundliche Frühblüher setzen?

Gärtnereien und Marktstände bieten Töpfe mit vorgetriebenen Blumen, die man direkt in das Beet oder den Kübel setzen kann. Abgeblühte Zwiebelpflanzen lasse ich im Topf und pflanze sie im Herbst aus.

Grüner wird's nicht: Frühlingsblüher für Balkon und Garten

Schneeglöckchen, Krokus, Hornveilchen: Mit dem Frühling kehrt die Farbe zurück auf den Balkon und in den Garten. Melanie Öhlenbach erklärt, warum früh blühende Pflanzen mehr können sollten als schön auszusehen.

Audio vom 12. März 2021
Lila Krokusse auf grünem Rasen
Bild: Imago | MiS

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Vormittag, 12. März 2021, 11:05 Uhr