Jetzt läuft:

Triggerfinger I Follow Rivers
  • Als nächstes läuft:

  • Um 09:42 Uhr läuft: BILLY IDOL Dancing With Myself
  • Jetzt läuft:

    Triggerfinger I Follow Rivers
  • Davor lief:

  • Um> 09:35 Uhr lief: Elton John I'm Still Standing
  • Um> 09:27 Uhr lief: Tom Gregory Fingertips
  • Um> 09:21 Uhr lief: Ray Parker Jr. Ghostbusters
  • Um> 09:17 Uhr lief: Genesis Follow You Follow Me
  • Um> 09:10 Uhr lief: No Mercy Where Do You Go
  • Um> 09:05 Uhr lief: Nik Kershaw Wouldn't It Be Good
  • Um> 08:57 Uhr lief: Texas Lightning No No Never
  • Um> 08:52 Uhr lief: Wincent Weiss An Wunder
  • Um> 08:49 Uhr lief: Ryan Paris Dolce Vita

Der Morgen mit Britta Uphoff und Andreas Schnur

Grüner wird's nicht Wie man den Friedhof als Lebensraum gestaltet

Autor/Autorin

  • Melanie Öhlenbach

Insektenfreundliche Pflanzen bereichern nicht nur Garten und Balkon, sondern auch Friedhöfe. Melanie Öhlenbach gibt Tipps für eine lebendige Grabgestaltung.

Friedhof mit bunten Blumen
Bild: Imago | blickwinkel
Friedhof mit bunten Blumen

Grüner wird's nicht: Friedhof als Lebensraum

Grüner wirds nicht: Friedhof als Lebensraum

Bild: Imago | blickwinkel

Wie kann ich ein Grab insektenfreundlich gestalten?

Ein wichtiger Bestandteil ist eine Bepflanzung, die Insekten nahezu das ganze Jahr über Nahrung bietet. Je nach Standort gehören dazu zum Beispiel Frühlingsblüher wie Blausternchen, Schneeglöckchen, Traubenhyazinthen und Wildkrokusse sowie Akelei, Fetthenne, Katzenminze, Löwenmäulchen, Patagonisches Eisenkraut, Ringelblumen und Zierlauch.

Auch viele Wildpflanzen haben attraktive Blüten – zum Beispiel Beinwell, Dost, Färberhundskamille, Fingerhut, Glockenblume, Lungenkraut, Margeriten, Natternkopf, Schafgarbe, Wiesen-Salbei und Weiße Lichtnelken.

Abgesehen von der Bepflanzung: Welche weiteren Elemente gibt es?

Wenn nichts dagegen spricht, können Sie zum Beispiel ein kleines Insektenhotel aufstellen. Totholz kann der Grabgestaltung eine dekorative Struktur geben und zugleich ein vielseitiger Lebensraum sein. Auch eine kleine Wasserschale als Insekten- oder Vogeltränke ist möglich.

Wie pflege ich ein Grab insektenfreundlich?

Verwenden Sie keinen Torf und kein Gift. Schneiden Sie im Herbst nicht alles zurück, sondern lassen Sie Samenstände und Stängel stehen. Darin können nicht nur Insekten überwintern, auch Vögel finden Nahrung. Mit Raureif überzogen ergibt sich ein schmuckes Winterbild.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Vormittag, 29. Oktober 2021, 11:05 Uhr