Jetzt läuft:

Juanes La Camisa Negra
  • Jetzt läuft:

    Juanes La Camisa Negra
  • Davor lief:

  • Um> 23:50 Uhr lief: Electric Light Orchestra Mr. Blue Sky
  • Um> 23:45 Uhr lief: Toto Africa
  • Um> 23:41 Uhr lief: Lenny Kravitz Johnny Cash
  • Um> 23:37 Uhr lief: Tommy James & The Shondells Mony Mony
  • Um> 23:33 Uhr lief: Madonna Holiday
  • Um> 23:25 Uhr lief: Alphaville Sounds Like A Melody
  • Um> 23:21 Uhr lief: Seal Love's Divine
  • Um> 23:19 Uhr lief: Stills & Nash Crosby Just A Song Before I Go
  • Um> 23:15 Uhr lief: Murray Head One Night In Bangkok

Nachtprogramm

Auf ein Wort Endlich Ferien

Autor/Autorin

  • Christof Haverkamp

Am Mittwoch war in Bremen und Niedersachsen der letzte Schultag, jetzt sind Sommerferien – endlich! Ich selbst werde mit meiner Frau und unserem Sohn nach Südtirol fahren. Darauf freue ich mich schon – auf die gemeinsame Zeit mit der Familie, auf das Auftanken und Aufatmen, auf das Wandern in den Bergen, auf Zeit zum Lesen und gutes Essen. Es ist eine Abwechslung vom Alltag. In der besonderen Zeit des Urlaubs merken wir: Unser Leben besteht nicht nur aus Arbeit und Sorge. Es gibt noch mehr. Auch die arbeitsfreien Sonntage erinnern uns daran: Das Leben besteht aus mehr.

In der Bibel heißt es: Du sollst eine Pause machen! Zugegeben, das ist recht frei übersetzt. Aber vom Inhalt her stimmt es schon. Die Zehn Gebote handeln davon, nicht zu lügen, zu stehlen und zu töten. Und dann gibt es auch das Gebot "Gedenke des Sabbats, halte ihn heilig." Gott wird gewusst haben, warum er für einen Ruhetag in der Woche ist. Denn manchmal gehen Menschen so in ihrer Arbeit auf, dass sie nichts Anderes mehr kennen.

Unser Urlaub kann eine gute Zeit sein, um mit Gott zu sprechen. Zeit, um mal in eine kühle und stille Kirche zu gehen und sich einfach nur einige Minuten in die Bank zu setzen. Denn Kirchen mit ihren oft alten Gemäuern sind ja mehr als nur Baudenkmäler. Es sind besondere Orte. Hier kann ich Kraft tanken. Und dafür bin ich dankbar.

Eine Kollegin hat mir ein Buch geschenkt. Es heißt "Jesus nimmt frei". In dem Buch geht es darum, dass Jesus jeden Tag daran arbeitet, die Welt besser und schöner zu machen. Und dann wacht er eines Morgens völlig erschöpft auf. Der Arzt verordnet ihm: "Nimm dir einen Tag frei, Jesus. Ruh dich aus, tu etwas, was Dir Spaß macht." Er macht es. Und es tut ihm gut.

Falls auch Sie jetzt Urlaub machen, dann wünsche ich erholsame Tage – ob im Schwimmbad oder im Biergarten, auf dem Wanderweg oder am Strand.  Und allen anderen schöne Sommertage im schönen Bremen.

Dieses Thema im Programm: 17. Juli 2022, 7:40 Uhr