Jetzt läuft:

Roger Cicero Du Bist Mein Sommer
  • Als nächstes läuft:

  • Um 21:41 Uhr läuft: David Bowie Ashes To Ashes
  • Jetzt läuft:

    Roger Cicero Du Bist Mein Sommer
  • Davor lief:

  • Um> 21:34 Uhr lief: Bryan Adams Heaven
  • Um> 21:30 Uhr lief: Blondie Heart Of Glass
  • Um> 21:25 Uhr lief: The Commodores Nightshift
  • Um> 21:22 Uhr lief: Cher Believe
  • Um> 21:19 Uhr lief: Brenton Wood Gimme A Little Sign
  • Um> 21:15 Uhr lief: Gianna Nannini Bello E Impossibile
  • Um> 21:11 Uhr lief: John Mellencamp & Bruce Springsteen Did You Say Such A Thing
  • Um> 21:08 Uhr lief: John Paul Young Love Is In The Air
  • Um> 21:04 Uhr lief: Paul Young Love Of The Common People

Der Abend mit Katharina Mild

Auf ein Wort Gemeinschaftsgeist

Autor/Autorin

  • Sabine Kurth

Letzte Woche habe ich einen Artikel zum Christival in Erfurt und zum Katholikentag in Stuttgart gelesen. Beides Treffen von Menschen, die sich miteinander über ihren christlichen Glauben austauschen, aber vor allem Gemeinschaft feiern wollen. Bei dem einen Event waren 13.000 Gäste, bei dem anderen 27.000.

Wenn Werder im eigenen Stadion spielt, kommen bis zu 42.000 Fans. Da muss ich schon etwas schlucken. Ich finde es auch toll, wenn man mit so vielen Menschen zusammen die Mannschaft anfeuert, ein gutes Spiel sieht und sich freuen kann, wenn Werder gewinnt. Es macht Spaß, das mit so vielen zu teilen. Eine Gemeinschaft im gleichen Geist zu sein.

Heute ist Pfingsten. Ich habe mir abgewöhnt zu fragen, wer weiß, was  dieses Fest bedeutet. Ausschüttung des Heiligen Geistes – versteht heute kaum noch einer. Interessiert allerdings auch nur wenige.

Schade! Denn ohne das Pfingstwunder würde mir in meinem Leben, bei all den Fragen und Aufgaben etwas Entscheidendes fehlen. Würde ich mich sogar alleine fühlen.

Gott ist für mich da, aber so wenig greifbar wie die Luft, die mich umgibt. Jesus ist wieder zurück an die Seite Gottes gegangen. Und dann kommt Gott zu Pfingsten mit seinem Superass: Er schenkt uns seinen Heiligen Geist. Hört sich abstrakt an. Ist es aber nicht.

Denn dieser Geist ist ganz viel: Helfer, Tröster, Beistand, Ausdruck für Gottes Treue. Dieser Geist hilft mir auf die Sprünge, wenn ich alleine nicht weiter komme. Er gibt mir Menschen an die Seite, die da sind. Schenkt mir die richtigen Ideen zur richtigen Zeit. Lässt mich etwas erleben, dass mich weiter bringt. Wärmt und streichelt mir meine Seele mit Worten wie: Meine Hilfe kommt von Gott, der Himmel und Erde gemacht hat.

In diesem Geist sind weltweit viele Christinnen und Christen miteinander verbunden. Würden bei einem gemeinsamen Treffen auch viele große Stadien füllen. Was wäre das für ein Spaß. Mit tausenden Menschen zusammen singen, beten, lachen und Gott danken. Glauben teilen macht genauso viel Spaß, wie ein Fußballspiel von Werder gemeinsam zu erleben.

Heute ist Pfingsten. Der Geist Gottes ist da. Und ich möchte weiter davon träumen, dass dieser Geist noch viel mehr Menschen inspiriert und bereichert.

Dieses Thema im Programm: 5. Juni 2022, 7:40 Uhr