Jetzt läuft:

Lana Del Rey Summertime Sadness
  • Als nächstes läuft:

  • Um 21:12 Uhr läuft: Thin Lizzy The Boys Are Back In Town
  • Jetzt läuft:

    Lana Del Rey Summertime Sadness
  • Davor lief:

  • Um> 21:04 Uhr lief: Glenn Frey The Heat Is On
  • Um> 20:55 Uhr lief: Uriah Heep Lady In Black
  • Um> 20:51 Uhr lief: Rheingold Dreiklangsdimensionen
  • Um> 20:47 Uhr lief: Aidan Martin Good Things Take Time
  • Um> 20:44 Uhr lief: Don Fardon Indian Reservation
  • Um> 20:40 Uhr lief: Lionel Richie Love Will Conquer All
  • Um> 20:35 Uhr lief: Oasis Don't Look Back In Anger
  • Um> 20:30 Uhr lief: Kenny Rogers & Dolly Parton Islands In The Stream
  • Um> 20:25 Uhr lief: Erasure Sometimes

Der Abend mit Ansgar Langhorst

Auf ein Wort Krieg in der Passionszeit

Autor/Autorin

  • Hans-Gerd Martens

Zwei Jahre Corona, die Klimakrise – auch in mehr oder weniger normalen Zeiten sind das für uns schon gewaltige Herausforderungen. Aber diese Zeit ist alles andere als normal. Jetzt ist auch noch Krieg in Europa. Millionen Menschen auf der Flucht, Häuser, Dörfer und Städte werden zusammengeschossen, und wir stehen da mit unserer Ohnmacht und der Wut auf einen Präsidenten, der sein Nachbarland überfällt.

Angefangen hat der aktuelle russische Angriffskrieg am 24. Februar, knapp eine Woche vor Aschermittwoch. Für Christen fängt an diesem Tag die Passions- oder auch Leidenszeit an. In den sieben Wochen bis Ostern erinnern sie sich daran, wie Jesus gelitten hat, wie er verurteilt, verraten und gekreuzigt wurde. Viele Gläubige versuchen, diese Leidenszeit nachzuempfinden, indem sie auf irgendwas verzichten oder etwas besonders bewusst tun.

Die Evangelische Kirche in Bremen macht zum Beispiel beim Klimafasten mit und ruft dazu auf, bewusster mit unseren Lebensmitteln umzugehen, regional einzukaufen oder weniger Energie in der Küche zu verbrauchen.

Mit wirklichem Leiden hat diese Art des Fastens allerdings wenig zu tun. Vor allem, wenn wir die Kriegsbilder aus der Ukraine sehen. Was Krieg im eigenen Land bedeutet, das wissen bei uns nur noch die alten Menschen.

Gut tausend Kilometer von Bremen aus Richtung Osten erleben gerade Alte und Junge, wie es ist, wenn Bomben fallen und Granaten einschlagen. Seit gut drei Wochen erleiden sie, was bis dahin eigentlich unvorstellbar war. Und keiner weiß, wie lange es so noch weiter geht.

Die christliche Passionszeit hat nach sieben Wochen ein Ende: Ostern. Jesus ersteht von den Toten auf und lässt alle hoffen, die an ihn glauben. Hoffen, dass das Leid endet und das Leben wieder besser wird. Und diese Hoffnung lebt jetzt auch vor allem bei den Ukrainern.

Dieses Thema im Programm: 20. März 2022, 7:40 Uhr