Jetzt läuft:

Simply Red Something Got Me Started
  • Jetzt läuft:

    Simply Red Something Got Me Started
  • Davor lief:

  • Um> 23:51 Uhr lief: Jennifer Rush The Power Of Love
  • Um> 23:48 Uhr lief: The Small Faces Lazy Sunday
  • Um> 23:44 Uhr lief: Bruno Mars Marry You
  • Um> 23:40 Uhr lief: Agnetha Fältskog Wrap Your Arms Around Me
  • Um> 23:35 Uhr lief: Steve Miller Band The Joker
  • Um> 23:30 Uhr lief: Paul Young Come Back And Stay
  • Um> 23:25 Uhr lief: Emma Bunton What Took You So Long?
  • Um> 23:21 Uhr lief: Pink Floyd Hey You
  • Um> 23:17 Uhr lief: Kate Bush Babooshka

Nachtprogramm

Album der Woche Lukas Droese – Umwege

Autor

Zweieinhalb Jahre ist es her, dass Lukas Droese mit seinem Debütalbum "Alles wird" gleich der Sprung zum "Album der Woche" bei Bremen Eins gelang. Nun hat der Hamburger Musiker am 25. September mit seinem 2. Longplayer "Umwege" nachgelegt. Musikalisch breiter aufgestellt als zuvor wartet Lukas Droese wieder mit strömenden Melodien und bilderreichen Texten auf.

Album-Cover: Lukas Droese - Umwege
Album-Cover: Lukas Droese - Umwege Bild: Tiefseetaucher Records (Membran)

Der 1990 im Norden Hamburgs geborene Singer-Songwriter begreift sich als Geschichtenerzähler. Es sind die kleinen, aber emotional intensiven Alltagsepisoden, die Lukas Droese in seinen zehn neuen Songs aufgreift. In der Zeit, die seit seinem Debütalbum verstrichen ist, habe er sich als Songwriter weiterentwickelt, verrät Droese Bremen Eins:

Lukas Droese über seine künstlerische Weiterentwicklung

Audio vom 28. September 2020
Lukas Droese
Lukas Droese Bild: Paul Pack

Für seine "Umwege" allein verantwortlich

Lukas Droese beschreitet seinen musikalischen Weg in absoluter Eigenverantwortung. Ihn treibt die Überzeugung von seiner eigenen Musik an. Dafür hat er bereits seine Ausbildung zum Bankkaufmann und das Studium der Betriebswirtschaft aufgegeben. Mit dem Mut zum Risiko warb er für seinen Erstling Fördermittel ein und setzte auf Crowdfunding. Letzteres hat Lukas Droese nun auch für seine "Umwege" getan. Wie zuvor hält er wieder alle Fäden in der Hand – und sein Einsatz hat sich gelohnt:

Lukas Droese über seine Eigenverantwortlichkeit

Audio vom 28. September 2020
Lukas Droese
Lukas Droese Bild: Paul Pack

Als Songwriter an Statur gewonnen

Innerhalb seines Songwriting-Teams hat Lukas Droese an Eigenständigkeit gewonnen. Er sieht jetzt noch klarer, welche Geschichten er erzählen möchte und welche musikalischen Farben dafür am geeignetsten sind. Die Melodien, die Lukas Droese für seine Songs gefunden hat, fließen auf einem eher gelassenen Puls dahin. Sie sind keine gewundenen Gebilde, sondern suchen sich – im Widerspruch zum Albumtitel - geradlinig ihren Weg. Getragen werden sie dabei von einem schwebenden Sound, der die Weite des norddeutschen Himmels widerzuspiegeln vermag:

Lukas Droese über sein Songwriting

Audio vom 28. September 2020
Lukas Droese
Lukas Droese Bild: Paul Pack

Trotz aller melodischen Qualitäten seiner Musik lässt sich Lukas Droeses künstlerisches Mantra jedoch in einem kurzen Satz zusammenfassen: Der Text ist das Wichtigste. Daran lässt er keinen Zweifel:

Lukas Droese über das Wichtigste an seinen Songs

Audio vom 28. September 2020
Lukas Droese
Lukas Droese Bild: Paul Pack

Beobachtungen aus Lukas Droeses Umfeld

Lukas Droese scheint kein Mensch zu sein, der die Sicherheit einer mit Gewohnheit und Anpassung ausgepolsterten Nische benötigt. Sein Lebensmotor, die Musik, gibt ihm die Gelassenheit, auch mit dem Unwägbaren umzugehen, und schärft seinen Blick für seine Umgebung. Somit verschmelzen auf seinen "Umwegen" eigene Empfindungen und Erlebnisse mit Beobachtungen innerhalb seines persönlichen Umfeldes zu einem intensiven Ganzen:

Lukas Droese über die Albuminhalte

Audio vom 28. September 2020
Lukas Droese
Lukas Droese Bild: Paul Pack

Lukas Droese fühlt sich wohl im "Durchhalte-Business"

Lukas Droese
Macht Popmusik ohne jede Oberflächlichkeit: Lukas Droese Bild: Paul Pack

Mit seiner teils luftigen Poesie und den schönen sprachlichen Bildern zielt der Texter Lukas Droese direkt ins Herz. Denn wir alle können uns in irgendeiner der von ihm besungenen Situationen wiederfinden. Diese Leichtigkeit der musikalischen Empfindung ist aber nicht nur Droeses Talent zu verdanken, sondern fußt ebenso auf einem ausgeprägten Realitätssinn und Erfahrungen mit den Widerständen, die das Leben bereithält. Insofern ist "Umwege" für Lukas Droese zweifelsohne auch ein programmatischer Titel und steht für sein musikalisches Durchhaltevermögen:

Lukas Droese über den Albumtitel

Audio vom 28. September 2020
Lukas Droese
Lukas Droese Bild: Paul Pack

Nachdenklichkeit und Optimismus

Was den Musiker mit dem leicht verträumten, aber gleichzeitig forschenden Blick auszeichnet, ist eine für sein Alter erstaunliche Lebenskenntnis. Diese fußt auf genauer Beobachtung, tiefer Nachdenklichkeit sowie einer gehörigen Portion Optimismus, die auch im Unvorhersehbaren und Unwägbaren den Sinn zu finden vermag. Genau das vermitteln die Songs auf Lukas Droeses "Umwegen":

Lukas Droese über das übergeordnete Thema seines Albums

Audio vom 28. September 2020
Lukas Droese
Lukas Droese Bild: Paul Pack

Lukas Droese sieht sich auf einem guten Weg bei der Weiterentwicklung seines Sounds. Vertrauter Wegbegleiter ist ihm dabei der Gitarrist, Songwriter und Produzent Lars Ehrhardt. Mit ihm zusammen hat Droese nun auch sein zweites Album in der "Tonwäscherei" in Hannover aufgenommen und produziert:

Lukas Droese über den Entstehungsprozess seines Albums

Audio vom 28. September 2020
Lukas Droese
Lukas Droese Bild: Paul Pack

Corona hat auch den Entstehungsprozess auf "Umwege" geführt

Für sein aktuelles Album hat Lukas Droese seinen Sound erweitert, denn es sind auch Streicher und Bläser zu hören. Neben seiner Band hat er sich seine Gastmusiker aufgrund der Corona-Situation auf digitalem Weg ins Studio geholt. Mit dabei ist BAP-Bandmitglied Anne de Wolff:

Lukas Droese über seine Musiker

Audio vom 28. September 2020
Lukas Droese
Lukas Droese Bild: Paul Pack

Geflasht von seinem veränderten Sound

Der Einsatz hat sich für Lukas Droese und seinen Koproduzenten Lars Ehrhardt gelohnt. Denn eine bloße Fortsetzung seines ersten Albums kam für den Sänger, der trotz aller Umwege sein Ziel nicht aus den Augen verlieren möchte, nicht infrage. Droeses neu erforschte Klangräume tun sich besonders gut spürbar in den Songs "Regenzeit" und "Ich sing‘ immer noch für dich" auf:

Lukas Droese über seinen veränderten Sound

Audio vom 28. September 2020
Lukas Droese
Lukas Droese Bild: Paul Pack

Lukas Droese möchte tiefer unter die Oberfläche gehen

Er mache Popmusik, betont Lukas Droese, aber er möchte dabei jede Oberflächlichkeit vermeiden, sondern mehr in die Tiefe gehen. Das gelingt ihm auf seinen "Umwegen" ohne jeden Zweifel, denn er bietet tiefgründige Songs, die sich gut anhören lassen. Das muss man als Songwriter erst einmal erreichen. Inspiriert von Sounds und Stilen, die ihn in den vergangenen Jahren begleitet haben, hofft  Droese, dass er seinen Musikstil habe weiterentwickeln können:

Lukas Droese über seinen Musikstil

Audio vom 28. September 2020
Lukas Droese
Lukas Droese Bild: Paul Pack

Ehrlichere Geschichten und mutigere Musik

Sein Album "Umwege" ist für Lukas Droese Statement und Momentaufnahme zugleich. Der Hamburger Singer-Songwriter sieht bei sich eine klare Weiterentwicklung, lässt aber zwischen den Zeilen anklingen, dass er auf seinem Weg noch lange nicht am Ende angelangt ist:

Lukas Droese über das Neue an seinem Album

Audio vom 28. September 2020
Lukas Droese
Lukas Droese Bild: Paul Pack

Es muss nicht zwangsläufig der direkte Weg sein, der gut bis ans Ziel führt. Häufig sind es doch gerade die Umwege, welche die schönsten Ausblicke bieten. Bei Lukas Droeses neuem Album ist das definitiv der Fall.


Lukas Droese "Umwege"
Tiefseetaucher Records
EAN: 0885150703595
VÖ: 25. September 2020

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Nachmittag, 28. September 2020, 16:40 Uhr