Konzert Night of the Proms 2024

Klassik trifft auf Reggae, Pop, Rock und Singer-Songwriting

Staraufgebot bei der Night of the Proms 2024 mit Shaggy, Dave Stewart’s Eurythmics, Cutting Crew, Starship feat. Mickey Thomas, Max Giesinger und Louis Philippson.

Eurythmics-Mitbegründer Dave Stewart
Eurythmics-Mitbegründer Dave Stewart Bild: P.S.E. Promotion of Special Events GmbH

Mit einer Karriere, die sich über vier Jahrzehnte erstreckt, und über 100 Millionen verkauften Alben weltweit ist der preisgekrönte Sänger, Songwriter, Musiker, Produzent und Eurythmics-Mitbegründer Dave Stewart einer der angesehensten und erfolgreichsten Talente in der Geschichte der populären Musik. Der Engländer prägte die Musik der 80er-Jahre mit Hits wie „Sweet Dreams" und „Here Comes The Rain Again“. Neben seiner Arbeit mit Eurythmics/Annie Lennox hat Stewart zahlreiche Solo- und Kollaborationsprojekte realisiert, unter anderem mit Bob Dylan, Mick Jagger und Gwen Stefani.

Shaggy
Shaggy Bild: P.S.E. Promotion of Special Events GmbH

Vom jamaikanisch-amerikanischen Musiker Shaggy hat man Songs wie „Boombastic" und „It Wasn't Me" im Ohr. Seine einzigartige Mischung aus Reggae, Dancehall und Hip-Hop hat ihm weltweite Anerkennung eingebracht. Shaggy wurde mehrfach mit Platin ausgezeichnet und erhielt diverse Musikpreise, darunter den Grammy. Neben seiner Musikkarriere engagiert er sich auch in verschiedenen wohltätigen Projekten.

Cutting Crew
Cutting Crew Bild: P.S.E. Promotion of Special Events GmbH

Die britische Rockband Cutting Crew wurde 1985 gegründet und ist vor allem für ihre Single „(I Just) Died in Your Arms“ bekannt, die auf dem ganzen Globus die Spitzen der Charts erklomm. Ihr Debütalbum „Broadcast“ war ein großer Erfolg und etablierte sie in der Rockszene. Cutting Crew überzeugt live durch einen messerscharfen Sound und emotionale Performance.

Singer-Songwriter Max Giesinger
Singer-Songwriter Max Giesinger Bild: P.S.E. Promotion of Special Events GmbH

Mit Hits wie „80 Millionen" und „Wenn sie tanzt" hat sich der deutsche Singer-Songwriter Max Giesinger einen festen Platz in der deutschen Musikszene erobert. Giesinger begeistert mit eingängigen Melodien und authentischen Texten. Bei seiner bislang größten Tour 2023 ergriffen 65.000 Fans die Chance, die unglaubliche Liveshow des Künstlers zu erleben.

Sänger von Starship, Mickey Thomas
Sänger von Starship, Mickey Thomas Bild: P.S.E. Promotion of Special Events GmbH

Die amerikanische Rockband Starship entstand 1984 aus der Band Jefferson Starship. Mit ihrem eingängigen Sound und markanten Melodien prägte Starship die Musik der 80er-Jahre und erlangte weltweite Bekanntheit. Sie wurde berühmt durch Number One Hits wie „We Built This City, „Sara” und „Nothing's Gonna Stop Us Now". Der Sänger von Starship Mickey Thomas wird als deren gesangliches Aushängeschild die Hallen der Proms zum Beben bringen.

Pianist Louis Philippson
Pianist Louis Philippson vereint klassische und zeitgenössische Musik mit Leichtigkeit. Bild: P.S.E. Promotion of Special Events GmbH

Der talentierte Pianist Louis Philippson vereint klassische und zeitgenössische Musik mit Leichtigkeit. Seine originellen Kompositionen und einzigartigen Klavierarrangements begeistern ein breites Publikum, seine Klavierversionen von Popklassikern erobert auf TikTok ganze Generationen. Mit überzeugenden Auftritten und einer wachsenden Fangemeinde ist er mit gerade mal 19 Jahren eine aufstrebende Größe in der Musikwelt.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Morgen, 18. Juni 2024, 8:40 Uhr

Bremen Eins Livestream & aktuelle Sendung.

Der Mittag mit Janine Horsch

Der Mittag

Jetzt läuft:

Mark Ambor Our Way
  • Jetzt läuft:

    Mark Ambor Our Way