Jetzt läuft:

Nazareth Dream On
  • Als nächstes läuft:

  • Um 19:06 Uhr läuft: Yes Owner Of A Lonely Heart
  • Jetzt läuft:

    Nazareth Dream On
  • Davor lief:

  • Um> 18:50 Uhr lief: Mark Knopfler & Emmylou Harris This Is Us
  • Um> 18:43 Uhr lief: Reinhard Mey Das Narrenschiff
  • Um> 18:39 Uhr lief: Lady Gaga Bloody Mary
  • Um> 18:32 Uhr lief: Genesis Mama
  • Um> 18:26 Uhr lief: Iron Maiden Run To The Hills
  • Um> 18:20 Uhr lief: Stevie Wonder Happy Birthday
  • Um> 18:17 Uhr lief: Original Deutschmacher Lebenslang Grünweiss
  • Um> 18:12 Uhr lief: The Proclaimers I'm Gonna Be (500 Miles)
  • Um> 18:09 Uhr lief: Soulful Dynamics Mademoiselle Ninette

Grüße und Musik mit Britta Uphoff

Der Parzellist Knusper-Kartoffeln

Parzellist Kartoffelchips

Knusper-Kartoffeln

Unser Parzellist hat Kartoffelchips gebacken. Dünn geschnitten gelingen sie am besten – bei 180 Grad backen sie zirka 20 Minuten. Etwas Salz dabei – lecker.

Bild: Radio Bremen | Schellhass

Informationen zum Audio

Unser Parzellist hat Kartoffelchips gebacken. Dünn geschnitten gelingen sie am besten – bei 180 Grad backen sie zirka 20 Minuten. Etwas Salz dabei – lecker.

Wie nah Erfolg und Misserfolg beieinander liegen, das hat unser Parzellist in dieser Woche am eigenen Leib erfahren. Das Schicksal hatte seinen Anfang genommen, als er versprach, Kartoffelchips selbst zu backen. Dazu braucht es natürlich erst einmal Kartoffeln.

Die Erdäpfel unseres Kleingärtners waren allerdings kaum größer als sein eigener Fingernagel. Und mit gut einem Dutzend kleiner Knollen, fiel die Ente nun wirklich spärlich aus. Die große Demütigung: Um sein Versprechen einzulösen, musste er Kartoffeln zukaufen. Dann aber der Erfolg: Die aus diesen Kartoffeln entstandenen Chips sind ein goldener, krachender Leckerbissen.

Und so wird's gemacht

Zwei große Kartoffeln mit einem Gurkenhobel in feine Scheiben schneiden. Drei bis vier Esslöffel Olivenöl und eine gute Prise Salz in einer Schüssel mit den Kartoffelscheiben vermischen. Wer mag, kann ebenso Pfeffer, Paprikapulver, Rosmarin oder andere Gewürze beimischen.

Dann die Scheiben auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech eng verteilen. Im vorgeheizten Backofen brauchen die Chips bei 180 Grad Ober- und Unterhitze zirka 20 bis 30 Minuten. Sie sind fertig, wenn sie sich leicht vom Backpapier lösen, sich nicht mehr verformen lassen und leicht gebräunt sind.