Jetzt läuft:

Inxs Beautiful Girl
  • Als nächstes läuft:

  • Um 15:20 Uhr läuft: Lesley Gore It's My Party
  • Jetzt läuft:

    Inxs Beautiful Girl
  • Davor lief:

  • Um> 15:10 Uhr lief: Billy Joel She's Always A Woman
  • Um> 15:05 Uhr lief: Desireless Voyage, Voyage
  • Um> 14:57 Uhr lief: Simple Minds Alive And Kicking
  • Um> 14:52 Uhr lief: Andreas Bourani Auf Anderen Wegen
  • Um> 14:47 Uhr lief: Toto Georgy Porgy
  • Um> 14:44 Uhr lief: Vaya Con Dios Nah Neh Nah
  • Um> 14:37 Uhr lief: Of Monsters And Men Little Talks
  • Um> 14:33 Uhr lief: Gerry Rafferty Baker Street
  • Um> 14:25 Uhr lief: Duran Duran The Wild Boys

Der Nachmittag mit Jörn Albrecht

Der Parzellist Wespen - ein Leben mit den Plagegeistern

Parzellist Wespen
Ein kleiner Strauß aus Ringelblume und Minze hält Wespen fern von süßen Speisen.

Wespen - ein Leben mit den Plagegeistern

Nützliche Wespen: Ein kleiner Staat vertilgt pro Tag bis zu 3.000 Motten, Mücken und anderes Kleingetier. Um sie zu vertreiben, hilft geschnittener Knoblauch.

Bild: Radio Bremen | Schellhass

Informationen zum Audio

Sie kennen das: Ein Eis, ein Kuchen, ein Marmeladenbrot soll Ihnen Ihre Pause draußen vor der Tür versüßen, und schwupps sind sie da: Wespen. Unserem Parzellisten ist es gelungen, den Plagegeistern den Appetit zu verderben.

So hält man Wespen schonend auf Abstand

Mit einem Strauß aus Ringelblume, Minze und Lavendel wäre ein guter Anfang gemacht. Gemahlener Kaffee auf einer Untertasse und dann angezündet ist sehr wirksam. Allerdings macht der Rauch die Kaffeetafel nicht unbedingt gemütlicher. Eine mit Wasser gefüllte Sprühflasche hilft ebenso. Werden Wespen damit eingenebelt, gehen sie von schlechtem Wetter aus und fliegen nach Hause in ihr Nest oder an einen anderen geschützten Ort. Nachteil: Möglicherweise wird durch die Regendusche auch Ihr Kuchen nass. Es geht aber noch anders: Reiben Sie Ihre Hände mit Zitronenmelisse ein, verlieren Wespen ebenfalls das Interesse an Ihren Süßigkeiten. Überhaupt sind die Tiere sehr geruchsempfindlich. Eine aufgeschnittene Zitrone, gespickt mit Nelken, wäre ein weiteres Mittel. Sollte sich dann noch immer eine Wespe nähern, versuchen Sie es mit Knoblauch: Einige Zehen aufschneiden und über den gedeckten Tisch verteilen.

Wespen stehen unter Naturschutz

Übrigens: Wespen stehen unter Naturschutz. Wer sie tötet, kann mit einer Geldstrafe zwischen 5.000 und 50.000 Euro rechnen. Der Schutz der Tiere hat einen guten Grund: Ein kleiner Wespenstaat vertilgt pro Tag bis zu 3.000 Läuse, Motten, Mücken, Raupen und anderes Kleingetier. Außerdem helfen Wespen, ebenso wie Bienen, Blüten zu bestäuben. Sie sind also nicht nur Plagegeister, sondern auch sehr aktive Helfer der Natur und der Gärtnerinnen und Gärtner.