Jetzt läuft:

The Corrs What Can I Do
  • Als nächstes läuft:

  • Um 02:23 Uhr läuft: Bon Jovi Runaway
  • Jetzt läuft:

    The Corrs What Can I Do
  • Davor lief:

  • Um> 23:55 Uhr lief: Juanes La Camisa Negra
  • Um> 23:50 Uhr lief: Electric Light Orchestra Mr. Blue Sky
  • Um> 23:45 Uhr lief: Toto Africa
  • Um> 23:41 Uhr lief: Lenny Kravitz Johnny Cash
  • Um> 23:37 Uhr lief: Tommy James & The Shondells Mony Mony
  • Um> 23:33 Uhr lief: Madonna Holiday
  • Um> 23:25 Uhr lief: Alphaville Sounds Like A Melody
  • Um> 23:21 Uhr lief: Seal Love's Divine
  • Um> 23:19 Uhr lief: Stills & Nash Crosby Just A Song Before I Go
  • Um> 23:15 Uhr lief: Murray Head One Night In Bangkok

Nachtprogramm

Der Parzellist Reine Geschmackssache

Jens Schellhass mit zwei Cupcakes in der Hand

Reine Geschmackssache

Für seine Lieblingstörtchen braucht unser Parzellist frische Erdbeeren. Daran hatten sich nur schon Kaninchen und Krähen gütlich getan. Also heißt es: Zukaufen.

Bild: Radio Bremen | Jens Schellhass

Informationen zum Audio

Eigentlich hatte unser Parzellist seine Lieblingstörtchen mit Erdbeeren aus dem eigenen Garten backen wollen. Hat aber nicht geklappt. Kaninchen, Mäuse und Krähen waren schneller an den süßen Früchten und haben nicht eine übrig gelassen.

Trotzdem: Wenn es beim Parzellisten Kuchen geben soll, dann gibt es Kuchen. Also haben seine Liebste, seine Große und er Cupcakes gebacken – mit gekauften Erdbeeren.

Und so geht's:

Die leckere Haube entsteht zuerst, weil sie im Kühlschrank kühlen muss. Sie brauchen dafür:

  • 175 Gramm gesalzene Butter
  • 350 Gramm Puderzucker (gesiebt)
  • 100 Milliliter geschmolzenes Erdbeereis

Alle Zutaten werden mit einem Mixer zu einer cremigen Masse verarbeitet, in einen Spritzbeutel gefüllt und im Kühlschrank gekühlt. (Sollte Ihnen kein Spritzbeutel zu Verfügung stehen, können Sie in eine Ecke eines Gefrierbeutels ein kleines Loch schneiden und ihn so zweckentfremden.)

Der Teig ist denkbar einfach. Sie brauchen:

  • 110 Gramm Clotted Cream (oder Mascarpone + Sahne)
  • 110 Gramm Zucker
  • 110 Gramm Mehl (wir nehmen Dinkelmehl)
  • 2 Eier
  • einen Klecks Vanillepaste
  • einen gestrichenen Teelöffel Backpulver

Alle Zutaten werden gut miteinander verrührt. Und jetzt: Cupcakes bauen: In Muffin-Formen geben Sie je einen kleinen, runden Keks (schwarzer Keks mit weißer Füllung). Darauf platzieren Sie jeweils eine große Erdbeere. Nun geben Sie mit einem weiteren Spritzbeutel den Teig in die Formen, bis sie halb gefüllt sind. Der Teig steigt nämlich mächtig an. Nun backen Sie mit Ober-/Unterhitze bei 180 Grad zirka 15 Minuten. Jetzt müssen die Muffins abkühlen.

Auf die erkalteten Muffins wird jetzt das Topping aus dem Kühlschrank gegeben – mit dem Spritzbeutel. Zur Dekoration streuen Sie noch ein paar gefriergetrocknete Erdbeeren (gibt's im Handel) auf die leckere Krone.

Und nun: Guten Appetit. Ich hoffe, es schmeckt Ihnen, wie es uns geschmeckt hat.