Jetzt läuft:

France Gall Ella, Elle L'A
  • Als nächstes läuft:

  • Um 17:19 Uhr läuft: Stampeders feat. Wolfman Jack Hit The Road Jack
  • Jetzt läuft:

    France Gall Ella, Elle L'A
  • Davor lief:

  • Um> 17:09 Uhr lief: Ed Sheeran Happier
  • Um> 17:05 Uhr lief: Glass Tiger Don't Forget Me (When I'm Gone)
  • Um> 16:55 Uhr lief: Kenny Rogers & Dolly Parton Islands In The Stream
  • Um> 16:53 Uhr lief: Eric Carmen Hungry Eyes
  • Um> 16:49 Uhr lief: Pulp Disco 2000
  • Um> 16:44 Uhr lief: Eurythmics Love Is A Stranger
  • Um> 16:40 Uhr lief: Simon & Garfunkel The Sound Of Silence
  • Um> 16:35 Uhr lief: The Bosshoss Don't Gimme That
  • Um> 16:31 Uhr lief: Fleetwood Mac Little Lies

Das Wochenende mit Ariane Wirth

Der Parzellist Was wohl eher Mumpitz war

Was wohl eher Mumpitz war

Audio vom 13. Oktober 2021
Der Parzellist sitzt auf einem Stuhl. Auf dem Schoss ein Kürbis.
So dicht können Erfolg und Misserfolg beieinander liegen: Zur Bilanz der zu Ende gehenden Saison präsentiert unser Parzellist seinen properen Muskat-Kürbis neben einem missglückten Rosensteckling, an dessen Stelle jetzt eine Kartoffel wächst. Bild: Radio Bremen | Jens Schellhass

Unser Parzellist sagt tschüss – nicht für immer, aber immerhin von dieser Saison. Jetzt zieht er Bilanz. Einige seiner Bemühungen haben tatsächlich gefruchtet.

Informationen zum Audio

Unser Parzellist sagt tschüss – nicht für immer, aber immerhin von dieser Saison. Jetzt zieht er Bilanz. Einige seiner Bemühungen haben tatsächlich gefruchtet.

Unser Parzellist verabschiedet sich – nicht für immer, aber immerhin von dieser Saison. Jetzt zieht er Bilanz. Einige seiner Bemühungen haben tatsächlich gefruchtet, andere aber auch nicht. Damit Sie nicht in die gleichen Fallen tappen wie er, resümiert unser Gartenfreund an dieser Stelle noch einmal seine erfolgreichsten Garten-Momente. In voller Länge lassen sich seine Tipps hier auf bremeneins.de noch einmal nachlesen oder auch hören.

Die Fliegenhaube hat bestens gegen die Abwehr von Schnecken funktioniert. Unser Parzellist hatte Salatpflanzen darunter gesetzt, und nicht eine wurde angenagt. Wichtig dabei, dass sie die Ränder der Haube gut mit Erde bedeckt sind, damit die Tiere keinen Einlass finden.

Als Hotelier hat unser Parzellist bereits erste Gäste begrüßt. Zwei Drittel aller Wildbienen leben unterirdisch. Deshalb hat er ein so genanntes Sandarium gebaut: Drainage aus Kies oder Blähton in eine Wanne und dann mit einem Sand-Lehm-Gemisch an einem sonnigen Standort platzieren.

Im Frühjahr hat unser Gartenfreund ein schattiges Plätzchen in seinem Garten mit Pilzsporen infiziert und sechs Monate später tatsächlich Braunkappen ernten können. "Pilzdübel" und Anleitung gibt es im Fachhandel.

Das liebste Kind unseres Parzellist ist natürlich sein Kompost. Wer ihn richtig anlegt, schleppt nichts aus dem Garten heraus und nichts hinein. Der Kompost symbolisiert den Kreislauf des Lebens.

Natürlich wünscht Ihnen unser Parzellist schon einmal eine schöne Vorweihnachtszeit, viele leckere Spekulatius und einen guten Start in die dunkle Jahreszeit. Spätestens im kommenden Frühjahr setzt er wieder einen Fuß in seine heißgeliebte Scholle.