Jetzt läuft:

10cc Dreadlock Holiday
  • Jetzt läuft:

    10cc Dreadlock Holiday
  • Davor lief:

  • Um> 23:51 Uhr lief: Billy Joel Uptown Girl
  • Um> 23:47 Uhr lief: Katie Melua Your Longing Is Gone
  • Um> 23:44 Uhr lief: Los Bravos Black Is Black
  • Um> 23:39 Uhr lief: Achim Reichel Der Spieler
  • Um> 23:34 Uhr lief: Whitney Houston I Will Always Love You
  • Um> 23:30 Uhr lief: Slade Far Far Away
  • Um> 23:26 Uhr lief: Michael Patrick Kelly Roundabouts
  • Um> 23:19 Uhr lief: José Feliciano Loving Her Was Easier
  • Um> 23:16 Uhr lief: Madonna Like A Virgin

Nachtprogramm

Der Parzellist Die verzauberte Nymphe

Die verzauberte Nymphe

Audio vom 26. Mai 2021
Der Parzellist hält eine stachelige Artischocke
Der Parzellist und seine verzauberte Nymphe. Als sie die Liebe Zeus ausschlug, war sie hübsch. Jetzt ist sie stachelig, aber ihre Blüte wird königlich erscheinen. Bild: Radio Bremen | Jens Schellhass

Weil sie seine Liebe verweigerte, verwandelte Zeus die Nymphe Cynara in eine Artischocke. Nun hütet sie unser Parzellist im Garten. Sie mag es warm und sonnig.

Informationen zum Audio

Weil sie seine Liebe verweigerte, verwandelte Zeus die Nymphe Cynara in eine Artischocke. Nun hütet sie unser Parzellist im Garten. Sie mag es warm und sonnig.

Die Artischocke steckt voller steckt voller Geschichten. Im Amerika der 1930er Jahre machte sie sich die Mafia zu eigen. Der größte aller griechischen Götter, Zeus, soll eine Nymphe in eine Artischocke verwandelt haben, als sie seine Liebe nicht erwiderte. In Frankreich galt die Pflanze als Zeichen von Reichtum und vornehmer Lebensart. Und jetzt hat sie unser Parzellist in seinem Garten. Weil die Artischocke ursprünglich aus dem Mittelmeerraum stammt, braucht sie einen warmen, sonnigen und geschützten Standort. Der lockere Boden braucht reichlich Nährstoff. So kann sie im Lauf der Jahre bis zu zwei Meter groß werden. Im Winter wird sie zurückgeschnitten und, um sie vor Frost zu schützen, mit Laub bedeckt. So wird sie reichlich blühen - mindestens vier Jahre hintereinander. Die Blüten sind köstlich, aber nur, solange sie noch Knospen sind. 30 Minuten gekocht, mit Aioli oder einer Vinaigrette genossen, sind sie eine gesunde Delikatesse. Haben sich die Schuppen der Knospe geöffnet und violett verfärbt, wird die Artischocke für den Menschen ungenießbar. Dann wird sie zur Augenweide und zum gut besuchten Schnellrestaurant für Hummeln und Bienen.

Autoren